Das letzte Viertel der Hauptrunde!

Das große Finale naht! Die Weißen Tiger sind bereits im letzten Viertel der Hauptrunde und kämpfen um den Pokal des Präsidenten. Es wird ein harter Kampf!
Freitag 17.02. Bílí Tygři Liberec - HC Olomouc 18:00
Sonntag 19.02. Bílí Tygři Liberec - Mountfield HK 16:00
Sonntag 26.02. Bílí Tygři Liberec - HC Kometa Brno 16:00


DETAIL








schließen
2 : 1
Bílí Tygři Liberec
Mountfield HK
24.02.17
17:00
HC Vítkovice Ridera
Bílí Tygři Liberec
Zurzeit spielt man kein Match.
Kommen Sie am 24.02.17 v 17:00 zurück und unterstützen Sie das Team.

Zukünftige Matche abbilden

Aktuelle Nachrichten

19.2.2017 Riccardo Bittner

Liberec besiegt Hradec Králové nach einer rassigen Begegnung mit 2:1 und feiert ein 6-Punkte-Wochenende

L i b e r e c - Das Spitzenspiel zwischen Liberec und Hradec Králové hielt was es versprach. Gleich von Beginn an war viel Tempo in der Partie und die Hausherren aus der Jeschkenstadt gingen in Führung. Diese wurde noch vor Ablauf der ersten zwanzig Minuten ausgebaut. Mountfield fand im Mitteldrittel eine Antwort, als man in Überzahl den Anschlusstreffer markierte. Danach waren die heimischen Weißen Tiger oftmals gefährlicher, doch es fehlte die konsequente Chancenverwertung. Somit blieb es bis in die Schlussphase hinein sehr spannend. Mit großem Einsatz brachten die Raubkatzen den knappen Vorsprung aber über die reguläre Spielzeit und feierten so ein gelungenes 6-Punkte-Wochenende.

zum Artikel
18.2.2017 Riccardo Bittner

Gelungener Start in das Wochenende

Nach der Länderspielpause wollten die Weißen Tiger ihre Tabellenführung gegen die Gäste aus Olomouc möglichst ausbauen. Von Beginn an waren die heimischen Jeschkenstädter auch aktiv, verpassten es aber den ersten Treffer zu setzen. Das holte Liberec im zweiten Drittel nach, als Michal Bulíř wenig Mühe hatte um zu verwandeln. Die Antwort der giftigen Gäste folgte nur eine Zeigerumdrehung später, wo Olomouc einen Wechselfehler der Liberecer eiskalt bestrafte. Trotz der kalten Dusche blieben die Weißen Tiger die deutlich gefährlichere Mannschaft und konnten noch vor Ablauf der zweiten zwanzig Minuten wieder in Führung gehen. Diesen Vorsprung verteidigten die Raubkatzen auch im Schlussabschnitt und machten wenige Sekunden vor Schluss mit dem Treffer durch Krenželok den Deckel auf diese Begegnung.

zum Artikel
16.2.2017 Erik Wenger

Die finale Phase der Hauptrunde beginnt gegen Olomouc

Nach der Länderspielpause stehen für Liberec die letzten sechs Spiele der Hauptrunde an. Die Weißen Tiger gehen als Tabellenführer in diese finale Phase. Damit greift der amtierende Meister zum zweiten Mal in Folge nach dem Präsidentenpokal. Vorerst gilt es jedoch, morgen ab 18:00 Uhr im Heimspiel gegen Olomouc zu bestehen.

zum Artikel
16.2.2017 Pressemitteilung

Vorfreude auf die Play-offs - Ticketverkauf startet am 20. Februar

Die Weißen Tiger sicherten sich nach der historisch erfolgreichsten letzten Saison 2015/2016 auch in diesem Jahr schon vorzeitig die direkte Teilnahme an den Play-offs. Obwohl der Gegner im Viertelfinale noch nicht feststeht und erst in den kommenden Partien der Hauptrunde ermittelt wird, verkaufen die Jeschkenstädter bereits jetzt Tickets für die ersten beiden Viertelfinalspiele.

zum Artikel

Kurzmeldungen

Vitásek trifft für CZE
Im Zuge des Channel One Cups in Russland lief es für Tschechien in den ersten beiden Partien nicht besonders gut. Nach der Auftaktniederlage gegen Finnland (2:4), kassierte man nur 24 Stunden später eine 1:5 Niederlage gegen Gastgeber Russland. Im letzten Spiel klappte es dann aber mit einem Sieg über Schweden. Am Ende hieß es 4:1 für Tschechien, wobei sich auch unser Tiger Ondřej Vitásek in die Torschützenliste eintragen durfte. Ihm gelang der Schlusspunkt mit einem Empty-Net-Treffer. Dadurch weist der 26-jährige nach 26 Nationalspielen eine Bilanz von 2 Toren sowie 2 Assists auf! Weiter so!
Montag 19.12.2016
Finnland besiegt CZE
Die Nationalmannschaft von Tschechien mit Ondřej Vitásek unterlag im ersten Spiel des Channel One Cup Finnland mit 2:4. Ondřej Vitásek spielte in einer Reihe mit Michal Jordán und kassierte zwei Strafminuten. Die nächste Partie findet am Freitag, den 16.12.2016 gegen Russland statt.
Freitag 16.12.2016
Autogrammstunde Vlach
Stürmer Jaroslav Vlach steht vor dem Heimspiel am Freitagabend gegen den HC Kometa Brno von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr zur Autogrammstunde im Fanshop zur Verfügung.
Donnerstag 24.11.2016
Lakatoš verletzt
Schlechte Nachrichten um Stürmer Dominik Lakatoš! Obwohl der junge Angreifer für die U20-Weltmeisterschaft in Montreal und Toronto nominiert wurde, wird er das Turnier nicht spielen. Im Zuge der Vorbereitungsphase zog sich Lakatoš eine Verletzung am Schlüsselbein zu und wird anstatt der Meisterschaft nun in Behandlung sein. Nach der ersten Diagnose handelt es sich um einen Schlüsselbeinbruch, der operiert werden muss. Somit verpasst er es auch sich den vielen Scouts aus der NHL vorzustellen, was extrem Schade ist. Wir wünschen Dominik eine schnelle Genesung!
Montag 19.12.2016
Jan Víšek im A-Team
Aufgrund der Abstinenz von Jan Ordoš sowie Daniel Špaček beruft Cheftrainer Filip Pešán für das Spiel am Freitag gegen den HC Kometa Brno Stürmer Jan Víšek. Für Jan Víšek ist es seit 18. Januar 2015 der erste Start im Trikot der Weißen Tiger.
Freitag 25.11.2016
Strafe gegen L. Vantuch
Lukáš Vantuch wurde von der Disziplinarkommission für seinen Eingriff gegen Zlín-Spieler Pavel Kubiš für ein Spiel gesperrt. Weitere Informationen sowie das entsprechende Video hier
Dienstag 15.11.2016

Unsere Partner

Generlapartner
Generlapartner

Extraliga Tabelle

P Tým Tým Zápasy Skóre Body
1. LIB Liberec 48 130:93 99
2. TRI Třinec 48 145:115 90
3. SPA Sparta 47 151:107 84
4. HKM Hr. Králové 48 150:114 84
5. LIT Litvínov 48 121:118 82
6. KOM Brno 48 149:129 77
7. CHM Chomutov 48 141:144 76

Kalender

Social stream

Zeigen Sie Ihre Beiträge aus dem Sozialen Netzwerk auf unserer Webseite!