Aktuální zprávy

Die Verteidigung der Weißen Tiger wird mit zwei neuen Spielern verstärkt

Die Weißen Tiger kündigen zwei neue Verstärkungen an! Zwei Verteidiger, T.J. Melancon und Michal Ivan, wechseln in die Stadt unterhalb des Jeschken. Beide kommen aus dem slowakischen Zvolen, denen sie in der vergangenen Saison geholfen haben, den Titel zu gewinnen. In den Playoffs spielten sie in der Verteidigung auch Seite an Seite!

Michal Ivan

Obwohl Michal Ivan erst 21 Jahre alt ist, hat er schon einiges erreicht. Er hat einen Titel sowohl in der kanadischen Junior League CHL, als auch in der slowakischen Extraliga mit Zvolen in der vergangenen Saison gewonnen. Außerdem vertrat er regelmäßig die Slowakei bei den Juniorenmeisterschaften und erhielt eine Nominierung für die diesjährige Weltmeisterschaft für Erwachsene, bei der er gegen Russland ins Spiel kam. Darüber hinaus verbrachte er das vorletzte Jahr in Pardubice, sodass ihm nach seiner Ankunft in Liberec die höchste tschechische Liga nicht völlig unbekannt sein wird.

Stellungnahme des sportlichen Leiters Patrik Augusta

„Wir verfolgen Michals Karriere seit mehreren Jahren und wir erkennen sein Potenzial. Michal ist ein junger Verteidiger, der im Alter von 21 Jahren drei Spielzeiten bei den Senioren hinter sich hat, mit Zvolen einen Meistertitel gewonnen hat und derzeit bei den Weltmeisterschaften in Riga für die slowakische Nationalmannschaft kämpft. Wir verpflichten ihn als Spieler mit Perspektive und guten Parametern. Wir glauben, dass er in einem Tiger-Trikot weitere Schritte in seiner Karriere machen wird und seine gute Bewegung, sein solides Passspiel und seine Spielübersicht weiterentwickeln wird.“


Thomas Joseph Melancon

Der Offensivstarke Verteidiger hatte bereits bei den kanadischen Junioren hervorragende Punktestatistiken und machte sogar mehrere Spiele in der AHL. Anfang letzten Jahres zog es ihn jedoch in die Slowakei, wo zum HKM Zvolen-Team wechselte. In der Hauptrunde machte er 27 kanadische Punkte in 47 Spielen und schaffte es mit seiner Mannschaft in den anschließenden Playoffs zum Titegewinn. Nun entschied sich der 24-jährige Verteidiger seine Karriere in Liberec fortzuführen.

Stellungnahme des sportlichen Leiters Patrik Augusta

„Mit seiner Verpflichtung bekommen wir den richtigen Verteidiger, den wir brauchten, nachdem Ronald Knot gegangen ist. TJ ist ein mobiler und universeller Verteidiger, der einen guten Überblick über das Spiel, einen schnellen Pass hat und offensive Aktionen unterstützen kann. Wir versprechen uns von ihm, dass die Gegner seine Präsenz auf dem Eis spüren werden und wir erwarten von ihm zuverlässige Arbeit in der Verteidigung und qualitative Unterstützung des Angriffs. Für uns war es wichtig, wie gut er sich in der vergangenen Saison an die europäischen Eisflächen angepasst hat und das er auch in den Playoffs der Meisterschaftsmannschaft in Zvolen eine sehr wichtige Rolle gespielt hat.“


Mehr

Unsere Partner

Generlapartner
Generlapartner