Aktuální zprávy

Komfort, der sich auszahlt - das ist der ČS Club-Bereich

Komfort, Service, limitiertes Trikot und Play-offs - dies sind die Vorteile im exklusiven Club-Bereich der Tschechischen Sparkasse (Česká spořitelna) in der Home Credit Arena. In diesem Bereich ist Platz für bis zu 1.176 Zuschauer. Zwei Monate vor Beginn der neuen Extraliga-Saison sind in diesem Sektor bereits 80 % der Dauerkarten verkauft.

"Das Interesse an den Sitzplätzen im Sektor Česká spořitelna ist jedes Jahr enorm. Es war die richtige Wahl, einen Bereich mit exklusiveren Dienstleistungen zu schaffen. Bislang haben wir 12 % mehr Tickets als im Vorjahr verkauft", sagt Tomáš Mikač von der Verkaufsstelle. Die Clubkarte ist auch für die Fans sehr empfehlenswert. Sie haben zusätzlich zur Hauptrunde noch freien Eintritt zu allen Play-off-Spielen. In der letzten Saison, als die Weißen Tiger das Finale erreichten, kostete ein Spiel 271 Kč. Wer sich zum Kauf einer Clubkarte entscheidet, wird es nicht bereuen. "Wenn Sie den Komfort und den Service, den wir anbieten, mit in Betracht ziehen, ist die Clubkarte sicher sehr sinnvoll", fügt Mikač hinzu.

Im Clubbereich finden Sie bequemere Sitze mit dem besten Blickfeld in der Arena. Dadurch wird das Eishockey-Erlebnis deutlich verbessert. Aber das ist noch nicht alles. Es gibt auch eine Bar mit einem erweiterten Catering-Angebot und Fans können zu jedem Spiel kostenlosen Kaffee und Eis genießen. Ebenso nutzen Kinder den interaktiven Spielbereich mit Spielplatz und Konsolen.

Für die neue Saison gibt es auch eine Neuheit für Clubkartenbesitzer. "Unsere Kunden erhalten dieses Jahr kostenlos ein Trikot in limitierter Auflage. Sie können sowohl die Nummer als auch den Namen frei wählen. Es handelt sich um ein exklusives Fan-Trikot, das an keiner anderen Stelle erhältlich sein wird."

Möchten Sie die beste Unterhaltung mit der besten Aussicht genießen? Dann sind Sie im Clubbereich genau richtig! Weitere Informationen erhalten Sie hier.
Limitiertes Fan-Trikot für allen Clubkarten-Besitzer

Mehr

Unsere Partner

Generlapartner
Generlapartner